KopfINET
Über Stolpe
Gastronomie
Ferienwohnungen
und Gewerbe
Heiraten
im Schloss
Schloss mieten
CHRONIK
STOLPEr
SAUEREI 2018
EVENTs
2020 im
Schloss
AKTUELL
MEDIEN

WILLKOMMEN in STOLPE


auf Usedom

Immer was los in STOLPE

!

Sehenswert:
SCHLOSS
MARSTALL
KIRCHE
Copyright 2020 Gemeinde Stolpe auf Usedom
Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutz

29. APRIL


Stolpe

r

FUNKMAST


endlich "online"

!


 
Diesen Tag haben die Einwohner:innen der Gemeinde Stolpe auf Usedom lange ersehnt. Der bereits im April 2020 errichtete Funkmast wurde in dieser Woche endlich in Betrieb genommen.
 
„Das ist ein Meilenstein in der Digitalisierung unserer Gemeinde und der angrenzenden Dörfer. Guter Empfang in der klassischen Sprachtelefonie und eine LTE Datenübertragung mit bis zu 75Mbit/s erleichtern die Kommuni-
kation in allen Lebensbereichen.
 
Es ist vor allem auch eine Investition in die Sicherheit, da Notrufe sicher übertragen werden können, so Bürgermeister Falko Beitz (SPD).“

Bis zur Inbetriebnahme war es ein langer, steiniger Weg, der mit der Grundstückssuche im Herbst 2017 begann. Es folgte die Insolvenz des Mastherstellers, Probleme bei der Baugenehmigung und schließlich der Rechtsstreit mit dem Landkreis um die Verlegetiefe des Glasfaser- Anschlusskabels.
 
„Ich bin der Telekom für den Kom-
promiss der Richtfunkanbindung sehr dankbar. Damit können die Bürger:innen vor Ausgang des Klageverfahrens mit gutem Empfang über Mönkebude im Telekomnetz versorgt werden, so Beitz.
Jetzt müssen die anderen Anbieter nachziehen, denn die Telekom hat den Mast gemäß rechtlicher Ver-
pflichtung für die Konkurrenz freigegeben.
 
Ob Vodafone- und Telefonica- Kunden ebenfalls profitieren, hängt
SAUmob4
2021